Chargenliste

Wo kommt mein Honig her?

Jedes Glas, das Du von www.BIENEN.farm kaufst, hat eine Chargen- bzw. Losnummer. Mit dieser Nummer kannst Du es eindeutig einem Bienenstand zuordnen. Das finden wir wichtig. Absolute Transparenz in der Lebensmittelproduktion als Standard.

Was ist in meinem Honig drin?

Reiner Honig – sonst nichts. Keine Zusatz- oder Konservierungsstoffe, keine Geschmaksverstärker oder Aromen. Der Honig wird so wie er in der Bienenkiste ist, geschleudert, gesiebt und in Gläser gefüllt.
Jeder Honig schmeckt dadurch etwas anders, abhänigig davon, welche Blüten die Bienen in dieser Zeit besucht haben.

Auf Deinem Glas findest Du seitlich die Los- bzw. Chargennummer. Über diese Nummer erfährst Du mehr zu Deinem Honig.

K1 – Königsbrunn, Stankt-Ulrich-Straße, Schleuderdatum 05.07.2019, Abfülldatum 06.07.2019

K2 – Königsbrunn, Bayernstraße, Schleuderdatum 05.07.2019, Abfülldatum 06.07.2019

K3 – Königsbrunn, Sankt-Ulrich-Straße, Juli 2020

K4 – Königsbrunn, Sankt-Ulrich-Straße, Juli 2021

E2 – Eurasburg, Frühjahreshonig, Mai 2020

E3 – Eurasburg, Sommerhonig mit Waldhonignote, Juli 2020

E4 – Eurasburg, Frühjareshonig, 24. Juni 2021

E5 – Eurasburg, Sommerhonig, Juli 2021

M1 – München, Elisabeth-Selbert-Straße, Schleuderdatum 03.07.2019, Abfülldatum 03.07.2019

M2 – München, Elisabeth-Selbert-Straße, August 2020

B1 – Bonn, Friedrich-Ebert-Allee  140

D2 – Darmstadt, T-Online-Allee; Schleuderdatum 07/2019

D3 – Dinkelscherben, Juli 2020

U1 – Unterweikertshofen, Schulstraße, Abfülldatum 19.10.2019

DA1 – Darmstadt, DTAG Bieneninitiative 2020